Microsoft Originale verifizierte Produkte

Windows Server 2019 Standard

Vorrätig

499,90 249,90 inkl. MwSt.

Sie kaufen einen Windows Server Standard 2019 Produktschlüssel und erhalten dazu die Installationsdatei zum Donwload gleich nach Zahlungseingang per Email. In wenigen Minuten sind Sie startklar.

Wie sieht der Bestellvorgang aus?

  • Nach erfolgreicher Bestellung erhalten Sie sofort den Lizenzschlüssel und den Downloadlink per Email.
  • Eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer erhalten Sie ebenfalls per Email.
  • Bei Downloadprodukten erhalten Sie keinen Datenträger.

Sofort Download

Nach Kauf erhalten Sie innerhalb von Sekunden Ihren Lizenzschlüssel und können Ihre Software sofort Installieren!

Zufriedenheitsgarantie

Sollten bei der Installation oder Aktivierung Ihrer Software Probleme auftreten, helfen wir Ihnen gerne telefonisch oder per Email weiter.

Originale Lizenzen

Wir verkaufen ausschließlich originale Lizenzschlüssel. Bei Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

Windows Server 2019 Standard

Produktbeschreibung

Windows Server 2019 ist das Betriebssystem, das lokale Umgebungen mit Azure-Diensten verbindet und hybride Szenarien zur Maximierung bestehender Investitionen ermöglicht. Erhöhen Sie die Sicherheit und reduzieren Sie das Geschäftsrisiko durch den in das Betriebssystem integrierten mehrschichtigen Schutz. Entwickeln Sie Ihre Rechenzentrumsinfrastruktur, um mit der Hyper-Converged Infrastructure eine höhere Effizienz und Skalierbarkeit zu erreichen. Mit Windows Server 2019 können Sie auch native Cloud-Anwendungen erstellen und traditionelle Anwendungen mithilfe von Containern und Microservices modernisieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Windows Server-Website.

Diese neue Windows-Version ist die Weiterentwicklung des beliebten Betriebssystems Windows Server 2016. Es eignet sich für die meisten Infrastrukturszenarien und auch für Workloads wie Microsoft SQL Server oder Microsoft SharePoint. Über die Sicherheitsstandards von Windows Server 2016 hinaus werden effiziente Funktionen zum Schutz vor Bedrohungen geboten. So wurden die virtuellen Maschinen (VMs) weiterentwickelt, die sensible Anwendungen schützen. Es werden nun auch Linux-VMs unterstützt. Administratoren können zudem Netzwerksegmente zwischen Servern auf einfache Weise verschlüsseln. Neu eingeführt ist die Windows Defender Advanced Threat Protection (ATP). Diese bietet in Windows Server 2019 Standard einen vorbeugenden Schutz vor Angriffen und Zero-Day-Exploits. Sie erlaubt auch, den gesamten Sicherheitszyklus zentral zu verwalten.

Windows Server 2019 ist bekannt als das neueste Betriebssystem unter Microsofts führendem Serverunternehmen. Das Microsoft-Server-Betriebssystem stammt aus der Windows NT-Familie. Bei der Installation dieses Betriebssystems können Sie eine Desktop-Version (mit GPU) oder einen serverseitigen Server (Server Core) installieren, auf die Sie nach Belieben aus der Ferne zugreifen können. Auch in dieser Version des Microsoft-Server-Betriebssystems des Unternehmens wurden die Schnittstelle und das Aussehen des Betriebssystems praxisnah geändert. Verbesserung der Benutzeroberfläche Diese Version, zusammen mit einer Vielzahl von Funktionen, macht die Aufgabe für die Benutzer einfacher als je zuvor. Microsoft hat in seinem Windows Server 2019-System eine sehr wichtige Funktion der vollständigen und vollständigen Unterstützung für virtuelle Linux-Maschinen bereitgestellt. Eine der neuen Funktionen der Windows Server Edition 2019 ist die zentrale Stelle für die Verwaltung eines webbasierten Betriebssystems. Dieses Management Center ist sehr umfangreich und umfassend, und Sie können damit Ihre gesamte Microsoft-Umgebung aus der Ferne verwalten. Die folgenden Funktionen von Microsoft Windows Server 2019 sind einige bemerkenswerte Funktionen, die Sie nach dem kostenlosen Download von Microsoft Windows Server 2019 erleben werden. Profitieren Sie von hoch entwickelten und leistungsstarken Windows Defender, um Sie vor potenziellen Gefahren zu schützen. In der Version von Windows Server 2019, die Netzwerkanwendung ist vollständig definiert Vollständige und vollständige Unterstützung für IPv6 auf Windows Server 2019. Nutzen Sie die Vorteile Ihres Windows-Betriebssystems Remote Management Center.

Systemanforderungen

  • Prozessor: 1.4 GHz 64-bit EMT64 oder AMD64, Quad-Core empfohlen
  • Arbeitsspeicher: 512 MB ECC unterstützte Memory Module und 800 MB für VM-Installationen
  • Festplatte: für den Core 32 GB, für die GUI weitere 4 GB
  • Disk Controller: PCI Express Compliant Disk Controller
  • Kompatibilität: Nicht mit älteren Versionen wie 2016 oder älteren Versionen